News

04.06.2021

Anmeldezeitraum verlängert

Nach und nach erleben wir gerade wieder Öffnungen in Deutschland. Erste Kulturveranstaltungen sind wieder möglich, Restaurants haben wieder geöffnet und die ersten planen vielleicht auch schon ihren Urlaub. 

 

31.05.2021

Teamer*innen und Helfer*innen gesucht!

Du möchtest an der ökumenischen Pilgerreise "Mit Luther zum Papst" nicht nur als Teilnehmer*in dabei sein?
Du willst dich punktuell oder über die gesamte Zeit der Fahrt mit deinen Stärken, Talenten und Erfahrungen einbringen?

Dann bist du hier genau richtig!
An dieser Stelle kannst du dich für einen Teamer- oder Helferplatz bewerben.

15.05.2021

„Eine Stunde zur Ökumene - Was ist Ökumene?“

Wir waren heute beim digitalen ökumenischen Kirchentag dabei. Bei der Veranstaltung „Eine Stunde zur Ökumene - Was ist Ökumene?“ wurde unser ökumenisches Projekt „Mit Luther zum Papst“ als Best Practice Beispiel und als Preisträger des Ökumene Preises 2021 der ACK vorgestellt.
14.05.2021

Neuer Film zum Projekt

Ab heute haben wir einen Film, der erklärt was das Besondere an der ökumenischen Romreise ist. 

12.05.2021

Einheit in der Vielfalt - Eine Stunde zur Ökumene

Beim dritten ökumenischen Kirchentag wird bei der Veranstaltung "Einheit in der Vielfalt -  Eine Stunde zur Ökumene" unser Projekt "Mit Luther zum Papst" als Best Practice Beispiel der Ökumene vorgestellt. 

27.03.2021

Filmkreuzweg

Die Arbeitsstelle für Jugendpastoral hat gemeinsam mit Bischof Feige und der Eulenspiegel Multimedia in den letzten Wochen eine Video-Kreuzwegandacht erstellt. Der FilmKreuzweg 2021 durch das Bistum ist ein Angebot für Gemeinden, Gruppen und Haushalte in  der Karwoche.

 

22.03.2021

Mit Luther zum Papst erhält Ökumenepreis 2021

Das Projekt „Mit Luther zum Papst“ wurde von der ACK als Hauptpreisträger für den diesjährigen Ökumenepreis ausgewählt!

26.06.2020

Anmeldungen sind möglich!

Für die verschobene Pilgerreise ist die Anmeldung nun wieder geöffnet.
Melde dich hier verbindlich für die Fahrt an.

 

24.06.2020

Die ökumenische Pilgerreise "Mit Luther zum Papst" ist verschoben

Heute hört ihr endlich wieder von uns.

Als die erste Coronawelle auch in Deutschland ihr unwesen trieb, begannen auch wir zu überlegen, wie es mit unserem Projekt weitergehen kann. Eins war ziemlich schnell klar: Egal wie sich die Situation in Deutschland und Italien noch entwickelt, wir wollen die Reise nicht absagen.

29.04.2020

Corona und die Pilgerreise

Das Corona-Virus hat das Leben nicht nur in Deutschland massiv verändert. Zurzeit heißt es in vielen Bereichen: Auf Sicht fahren! 
So ist es auch mit den Vorbereitungen für die Pilgerfahrt im Oktober – aus heutiger Sicht kann niemand sagen, wie die Situation im Oktober aussehen wird. Auch die Lage in Rom kann man nicht abschätzen. 

Was heißt das nun für unser „Mit Luther zum Papst“- Projekt? Genau können wir es derzeit nicht sagen, jedoch gibt es bereits verbindliche Verträge mit dem Reiseveranstalter Höffmann-Reisen. 
Wer die Reise jetzt storniert, muss daher die vertraglichen Stornierungskosten zahlen.

Wir möchten mit euch gern einen anderen Weg versuchen. Dazu müssen wir mit euch klären, ob wir die Reise um ein Jahr verschieben können (23. -30. Oktober 2021)? Wenn wir ausreichend Personen finden, die den neuen Termin realisieren können, hat uns unser Reiseveranstalter Höffmann-Reisen zugesagt, dass keine Umbuchungsgebühren anfallen.

Hiermit bitten wir euch eine Umbuchung zu ermöglichen und das Formular bis zum 03.05.2020 auszufüllen. Entsprechende geänderte Reiseunterlagen, erhaltet ihr im Falle einer Verschiebung von dem Reiseveranstalter.

Für Fragen stehen wir gerne per Mail oder per Telefon (0391 5961 113) zur Verfügung.