Mit Luther zum Papst – 2020 geht es erneut nach Rom

Mit Luther zum Papst – 2020 geht es erneut nach Rom 04.05.2018

Nach einer erfolgreichen ökumenischen Romreise, die im Jahr 2016 auch im Rahmen des Reformationsgedenkens stattfand, geht Ökumene noch weiter. Vom 17. bis 24. Oktober 2020 heißt es daher: „Auf nach Rom – Mit Luther zum Papst“.

Die Initiatoren – die Arbeitsstelle für Jugendpastoral im Bistum Magdeburg sowie die Kinder- und Jugendpfarrämter der EKM und der Evangelischen Kirche Anhalts – denken damit Ökumene auch nach dem Reformationsjahr 2017 weiter und setzen neue Akzente im ökumenischen Zusammenleben. Die Gesichter der beiden Konfessionen, Martin Luther und der Papst, werden damit wieder in den Blick genommen.

Nach und nach wächst in der nächsten Zeit die Projektseite www.mit-luther-zum-papst.de mit neuen Informationen und einem Rückblick auf die Reise 2016.


Zurück zur Artikelübersicht


Weitere Beiträge